Bei der klassischen Art der Wimpernverlängerung wird je eine künstliche Wimper auf eine natürliche Wimper geklebt. Diese Technik wird daher auch 1:1 Technik genannt.

Diese Wimpern-Verlängerungsmethode betont die natürlichen Wimpern – die Dicke, die Länge und die Biegung der künstlichen Wimpern können dabei einen besonders schönen Effekt erzielen. Die Augenform kommt dadurch besonders zur Geltung, da die 1:1 Technik die Augen optisch größer wirken lässt.

Das Ergebnis der klassischen Wimpern-Verlängerungsmethode sieht sehr natürlich aus und ist somit ideal für den Alltag geeignet. Die Augen sehen dabei ohne Make-Up sehr viel strahlender aus.

Besonders bei kräftigen natürlichen Wimpern sieht die klassische Verlängerung sehr spektakulär aus.

Sind jedoch nur wenige natürliche Wimpern vorhanden, ist womöglich die Volumentechnik der Wimpernverlängerung eher geeignet, um die Wimperndichte zu erhöhen.

Für Erstkundinnen wird die 1:1 Wimpernverlängerung empfohlen.

Informationen

Wenn Du mehr Informationen bekommen möchtest, dann rufe mich gerne unter der Telefonnummer +43 664 432 75 39 an, oder schreibe mir ein E-Mail an love.lashes@gmx.at